Ausrichten
1 (text-left)
2 (text-center)
3 (text-right)

Dieser Text ist neben dem Bild. Zwei Bilder, eines mit 100% eines mit 25%, je nach Breakpoint jeweils eins ausgeblendet. Wenn nicht umfließend, dann besser mit separater Spalte. Float und Margine je nach Breakpoint

Dieser Text ist unter dem Bild.

Dieser Text ist unter dem Bild.

Dieser Text ist neben dem Bild. Zwei Bilder, eines mit 100% eines mit 25%, je nach Breakpoint jeweils eins ausgeblendet. Wenn nicht umfließend, dann besser mit separater Spalte. Float und Margine je nach Breakpoint
Wenn 100% dann das Bild nicht am Ende, sondern nach vorn.

Dieser Text ist unter dem Bild.

Bild 100% (img-responsive)
Rest
Rand Radius

Grid

Verschahteln (Es stehen jedes mal 12 zur verfügung)
1-1
1-2
2
3-1
3-2
Abstand dahinter und davor einfügen je nach Breite
1 (mr-auto)
2
3 (ml-auto)
Leerspalten davor einfügen je nach Breite
1
2 (offset-1)
3 (offset-1)
Reihenfolge je nach Breite
1 (order-3)
2 (order-2)
3 (order-1)
1 (order-last)
2
3 (order-first)
Inneren Abstand entfernen (Wird schmäler !!!)
1
2
3
Spalten horrizontal ausrichten
justify-content-start
justify-content-center
justify-content-end
justify-content-around
justify-content-around
justify-content-between
justify-content-between
justify-content-between
Spalten vertikal ausrichten (Oben: align-self-start Mitte: align-self-center Unten: align-self-end)
align-self-start
align-self-center
align-self-end
Ganze Zeile vertikal ausrichten (Oben: align-items-start Mitte: align-items-center Unten: align-items-end)
1
2
3
Ausblenden je nach Breite (d-none)
1
2
3
Spaltenbreite nach Inhalt auto, rest ohne angabe von Breite
1
2
3
Manueller Umbruch w-100 (Um das zu erreichen muss ein Element mit width 100% eingefügt, also w-100)
Achtung: In kombination mit d-none kann der Umbruch je nach Breite sein
1
2
3
Automatische Breite, je nachdem wie viele Elemente
Alles bleibt unabhängig von der Breite des Bildschirms immer in einer Zeile
1
2
3
1 Spalten / 2 Spalten / 3 Spalte
1
2
3
container
container
container-fluid
container-fluid


HOG Verbandstag vom 27. – 29 September in Bad Kissingen

Liebe Leblanger, liebe Freunde und Förderer unseres Projektes „Erhaltung Kulturerbe Kirchenburgen in Siebenbürgen“,
 
unsere Regionalgruppe Repser und Fogarascher Land, zu der auch Leblang gehört, hat dank der ehrenamtlichen Helfer und Spender den Arbeitseinsatz  auch dieses Jahr in den Orten Stein, Reps und Deutsch-Kreuz erfolgreich durchgeführt.
Jede erledigte Arbeit, jede ausgetauschte Dachziegel trägt zur Erhaltung unseres Kulturerbes bei und gibt uns ein gutes Gefühl wertvolle Arbeit geleistet zu haben.
 
Ein lieber Dank und ein Vergelt`s Gott gilt allen Helfern und Sponsoren, die sich daran beteiligt haben.
 
Liebe Leblanger, liebe Freunde, mit unserem Projekt „Erhaltung Kulturerbe Kirchenburgen in Siebenbürgen“ möchten wir den Aufbau der Freundschaftsbeziehungen zwischen den ausgewanderten Siebenbürger Sachsen und allen Menschen aus Siebenbürgen und der Welt, egal welcher Religion und Ethnien diese auch angehören, stärken und gemeinsam unser wertvolles Kulturerbe erhalten.
 
Besonders wollen wir den jungen Leuten die Geschichte Siebenbürgens, die über Jahrhunderte gewachsenen Strukturen der Nachbarschaftshilfe, unsere Kirchenburgen näher bringen und vor allem die Herzen der Menschen erreichen.
 
Wir streben die Gründung einer Nachbarschaftshilfe an, die mit einer ständigen Entwicklung ein gesundes Wachstum sicherstellt. Wenn wir alle dazu beitragen, können wir Schritt für Schritt unserer gewünschten Situation näher kommen. Geben wir den Dingen die Zeit, die sie zum Wachsen brauchen.
 
Wie sagt unser Freund Horst Göbbel so schön „helfen wir den Leuten dabei einen besseren Bezug für unser Kulturerbe zu entwickeln“
Dazu rufen wir Dich für die Zusammenarbeit und Unterstützung auf um unser Kulturerbe an die junge Generation weiter zu geben.
Für die Erhaltung unseres Kulturerbes in Siebenbürgen gibt es so viele tolle Beispiele und Entwicklungen, nur weil man einfach die nötige Geduld und das erforderliche Vertrauen aufgebracht hat.
In der Ruhe liegt die Kraft.
 
Im Römerbrief Kapitel 8 Vers 28 steht: „Denen, die Gott lieben, wird alles zum Guten dienen!“ Wenn wir nun wissen, dass uns sowieso alles zum Guten dient, weil wir Gott lieben, fällt es uns auch leicht dem Prozess, den jede Entwicklung braucht, unser Vertrauen zu schenken. Dieses Vertrauen nimmt allen Druck weg und ermöglicht ein stabiles Wachstum bzw. eine gesunde Entwicklung in den kommenden Jahren.
 
Unser Projekt „Erhaltung Kulturerbe Kirchenburgen in Siebenbürgen“ ist ein fester Bestandteil im Jahreskalender unserer Regionalgruppe Repser und Fogarascher Land.
 
Unser nächster Arbeitseinsatz findet vom 20. bis 22. Juli 2020 statt. Treffpunkt ist der 19. Juli 2020 ab 16:00 Uhr im schönen Pfarrhaus in Hamruden, wo wir gemeinsam übernachten werden. Von dort aus fahren wir in die Dörfer, wo Arbeiten anstehen, die am notwendigsten zu erledigen sind.    Geplant ist, dass wir auch mindestens einen Tag in all den Dörfern aus unserer Regionalgruppe arbeiten aus denen die ehrenamtlichen Helfer teil nehmen.
 
Im Anschluß an den Arbeitseinsatz findet am 23. Juli der Freizeit Kulturtag im Rahmen der Kulturwoche Haferland statt. Näheres dazu wird noch per E Mail und über Facebook bekannt gegeben.
 
Anmeldung für unser Projekt und den Freizeit-Kulturtag bei Michael Folberth per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Wir bitten dich um Zusammenarbeit, um deine Unterstützung, um deine Spende damit wir dieses wertvolle Projekt erfolgreich aufbauen und jährlich durchführen können.
Geldspenden bitte auf das Konto vom HOG Verband
IBAN: DE 81620901000295522003, BIC: GENODES1VHN mit dem Vermerk Projekt Kirchenburg Repser Land überweisen.
Überweisungen in Rumänien: an die Ev. Kirche Bezirkskonsistorium Kronstadt - Consistoriul Districtual al Bisericii Evanghelice C.A.Brasov
BCR AG.  RO22 RNCB 0056 0094 6725 0001  CUI 4688485
Nach dem Motto gemeinsam sind wir stark, grüsse ich dich ganz herzlich und wünschen dir eine gute von Gott gesegnete Zeit.
 
Michael Folberth
 
Regionalgruppenvorsitzende vom Repser und Fogarascher Land  im Verband der Siebenbürgisch-Sächsischen Heimatortsgemeinschaft e.V. Schloss Horneck 74831 Gundelsheim. 
 
„Christus wird uns nicht fragen, wie viel wir geleistet haben, sondern mit wie viel Liebe wir unsere Taten vollbracht haben.“  Mutter Theresa von Kalkutta.

Unter folgenden Links findest du einige Aufnahmen von unseren Aktivitäten.
 
https://youtu.be/3_11pq2CLcM
http://salutfagaras.ro/lucrari-voluntare-de-intretinere-la-fortificatiile-sasesti-din-transilvania/
https://www.facebook.com/groups/624378457913719/?ref=group_header     
http://www.youtube.com/watch?v=rD3bak_lBwM
https://www.facebook.com/groups/624378457913719/?ref=group_header
https://www.facebook.com/groups/869751963173779/?ref=group_head